Direkt zum Inhalt

Kategorie: Schulentwicklung

Regierungswechsel in NRW = Änderungen in der Schulpolitik!

Posted in Nachdenkliches, Sachtext, Schule, and Schulentwicklung

Dass sich etwas ändern würde, war abzusehen. Wie immer nach einem Regierungswechsel werden die Schwerpunkte anders gesetzt. So auch in NRW, wo nun eine neue Schulministerin, Frau Yvonne Gebauer, das Sagen hat.  Inklusion wurde in weiten Teilen zurückgenommen oder ausgesetzt. Die Förderschulen bleiben nun zum großen Teil erhalten und die…

Note oder keine Note in der Schule, das ist die Frage.

Posted in Bildung, Inklusion, Lernen, Schule, Schulentwicklung, and Wertschätzung

Noten vor 50 Jahren Ich erinnere mich noch gut an meine Schulzeit. Sie war nicht immer schön, auch wenn ich im Rückblick vieles nicht mehr als so schlimm empfinde, wie ich es damals empfunden habe. So ist mir heute noch eine Mathe-Stunde gegenwärtig, als hätte ich sie erst vor wenigen…

Alternativen zur Hausaufgabe gibt es. Sogar Alternativen, die fördern.

Posted in Bildung, Inklusion, Nachdenkliches, Schule, Schulentwicklung, and Standpunkt

Hausaufgabe ist unsinnig, bringt keinen Lernerfolg, haben Wissenschaftler der Universität Dresden im August 2016 festgestellt.1 Was Forscher dort festgestellt haben, ist für viele Lehrer und Eltern nicht neu und trotzdem werden auch in diesem Schuljahr wieder jeden Tag Unmengen von Hausaufgaben aufgegeben und eingefordert, kontrolliert und benotet. Einerseits hängt das…

Vertretung in der Grundschule ist mit einfachen Mitteln durchaus optimierbar

Posted in Lehrer, Schule, Schulentwicklung, and Standpunkt

Es gibt einige Hemmnisse, die die Entwicklung von Schule stören. Das können bauliche Gegebenheiten sein, die zum Beispiel Inklusion dadurch einschränken, dass Rollstuhlfahrer nicht durch die Türen passen. Auch zu wenig Platz für den einzelnen Schüler schränkt durch die Klassenzimmergröße das Arbeiten in der Freiarbeit ein. In meinen Augen der…

Gleitzeit am Gymnasium oder Kaschierung von fehlenden Unterrichtsstunden?

Posted in Bildung, Schule, Schulentwicklung, and Standpunkt

Die innere Uhr bestimmt unseren Rhythmus. Dieser Rhythmus änder sich ab dem 14. Lebensjahr und verschiebt sich mehr in den Abend hinein. Wer länger aufbleibt, sollte auch später aufstehen, sonst kommt er unter Umständen in ein Schlafdefizit. Wie so ein Schlafmangel auf Dauer einen Menschen krank machen kann, ist schnell…

Ist die Beamtung von Lehrern zeitgemäß oder verhindert sie Schulentwicklung

Posted in Bildung, Inklusion, Lehrer, Lernen, Nachdenkliches, Schule, Schulentwicklung, and Standpunkt

   Ich war einige Jahre im Schuldienst. Lange Zeit als Lehrer, der auch in der Fortbildung tätig war. Ein paar Jahre als Schulleiter kamen später hinzu, bevor ich ausgeschieden bin. Dabei bin ich vielen verschiedenen Menschen begegnet, die alle auf die eine oder andere Weise mit Schule zu tun hatten.…

Schulentwicklung, nicht nur Geld oder Zahl der Lehrer ist entscheidend

Posted in Inklusion, Lernen, Nachdenkliches, Schule, Schulentwicklung, and Standpunkt

   Es ist immer das Gleiche und läuft nach Schema F ab. Schule soll etwas leisten, wird mit mehr Aufgaben überfrachtet und Lehrerverbände fordern mehr Lehrer und Geld. Davon angesteckt stöhnen viele Lehrer und geben schon auf, bevor sie es überhaupt auch nur ansatzweise der Herausforderung gestellt haben.    Manche…

Doch kein PISA-Wunder in Finnland! Weitermachen wie bisher?

Posted in Bildung, Inklusion, Lernen, Nachdenkliches, Sachtext, Schule, Schulentwicklung, and Standpunkt

   Ich höre fast das Aufatmen vieler Kollegen. Das haben wir immer schon gesagt, dass das nicht mit rechten Dingen zugeht! Jetzt kommt es raus! Auch die Finnen kochen nur mit Wasser! Der Unterricht, wie wir ihn seit Jahrzehnten machen, ist richtig und das Beste für unsere Schüler!    Wenn…

Auf der Suche nach anderen Zeugnissen. Ankreuzzeugnis besser?

Posted in Beurteilung, Bildung, GL = Gemeinsames Lernen, GU = Gemeinsamer Unterricht, Inklusion, Lernen, Nachdenkliches, Schule, Schulentwicklung, and Standpunkt

   Die Erkenntnis, dass Noten wenig Aussagekraft haben und für Schüler ein enormer Stressfaktor sein können, setzt sich immer mehr durch. Das ist gut so, denn wenn sie in die Schule kommen, wollen Kinder lernen und etwas leisten. Dieses Wollen kann durch Notengebung nicht nur eingeschränkt, sondern total unterbunden werden.    Man…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.