Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Haus

Wie entsteht eine Risikoanleihe?

Posted in Nachdenkliches, and Verschiedenes

Mandy besitzt eine Bar in Kreuzberg. Um den Umsatz zu steigern, beschließt sie, die Getränke der Stammkundschaft (hauptsächlich alkoholkranke Hartz-IV-Empfänger) auf den Deckel zu nehmen, ihnen also Kredit zu gewähren.

Das spricht sich in Kreuzberg schnell herum und immer mehr Kundschaft desselben Segments drängt sich in Mandys Bar.

Fensterbank

Posted in Info, Lernen, and Sachtext

Den Begriff Fensterbank kennt jeder. In jedem Haus, jeder Wohnung, jedem Zimmer findet man eine Fensterbank. Häufig werden auf Fensterbänken Blumen dekoriert, Fensterbänke werden als Ablagen benutzt, man stützt sich dort auf, wenn man sich aus dem Fenster lehnt und manchmal stellt man sich darauf, wenn man die Fenster putzt.

Doch woher kommt eigentlich der Begriff „Fensterbank“?

Software Schulversionen

Posted in Medien, Schule, Software, and Tipps

Software bekommt man als Schulversion in der Regel zu stark vergünstigten Preisen, wenn man den entsprechenden Nachweis vorlegt. Meist ist die eine Bescheinigung der Schule, die per Fax mit oder nach der Bestellung übermittelt werden muss.

Unabhängig davon, dass Schulen immer zu wenig Geld haben, so ist es doch rechtlich nicht vertretbar, wenn nicht lizensierte Software zum Einsatz kommt.

Voraussetzungen für eigenverantwortliches und lebenslanges Lernen

Posted in Übers Lernen, Lernen, Organisation, Schule, and Standpunkt

Voraussetzungen Früher
Im 19. Jahrhundert, als unser Schulgesetz eingeführt worden ist, war es eines der innovativsten Gesetze, die dazu beitrugen, Bildung zu vermitteln.

Flächendeckend lernten Schülerinnen und Schüler an deutschen Schulen erstmals die Kulturtechniken Schreiben, Lesen und Rechnen. Auch Grundpfeiler unserer Bildung wurden vermittelt.

Bildbearbeitung- und Verwaltung

Posted in Medien, Medienecken, Software, and Unterricht

Seit es so einfach ist, ein Foto mit dem Handy oder der Digitalkamera zu schießen, seit dieser Zeit wird es immer schwieriger, die Bilder zu verwalten. Der Wechsel der Kamera und ggf. ein damit verbundener Wechsel des Speicherformats macht es besonders schwierig, die Daten zu verwalten, da man in der Regel auf die Software des Kameraherstellers zurückgreifen muss. Aber, es gibt ja das Internet und damit die Möglichkeit, nach Alternativen zu suchen.

Der Offene Ganztag und die Hausaufgaben an einer Brennpunktschule

Posted in Allgemeines, Lernen, Organisation, and Schule

IST-STAND
Durch den Offenen Ganztag ist die Schule für viele Schüler faktisch eine Ganztagsschule. Wir versuchen, den Nachmittagsbereich für die Schüler abwechslungsreich und anregend zu gestalten und gleichzeitig in vielen Bereichen durch das Aufgreifen morgendlicher Themen eine Verzahnung zwischen Schule am Vormittag und Offenem Ganztag am Nachmittag anzubahnen und zu festigen.

Hörbuch = Lesen für Faule?!?

Posted in Lernen, Medienecken, Schule, and Unterricht

Was ist eigentlich ein Hörbuch?
Hörbuch steht inzwischen nicht für das Vorlesen von Büchern, sondern für alle Produktionen, deren Grundlage das Wort ist. Ausgeschlossen ist bei dieser Begriffsklärung natürlich das Kinderlied. Hörbücher können also CDs oder DVDs sein, auf denen ein Buch vorgelesen wird. Die Möglichkeit, diesen gesprochenen Text mit Musik oder Geräuschen zu unterlegen, oder gar mit Hörspielelementen zu bereichern, macht einen Teil des Reizes dieses Mediums aus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.