Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Medienkompetenz

Digitalpakt – Wer die Musik zahlt, bestimmt, was gespielt wird!

Posted in Bildung, Digital, and Medienkompetenz

Ein alter Satz, der sich eigentlich immer wieder bewahrheitet. Als nach dem 2. Weltkrieg das Grundgesetz erarbeitet wurde, war ein Aspekt, dass sich ein solches Ereignis wie das 3. Reich nicht wiederholen darf. Ein Grund, warum die Bildungshoheit bei den jeweiligen Bundesländern liegt. Eine Gleichschaltung von Lehrplänen und Bildungsinhalten ist…

Zoo 4.0 oder Tschüss Ruhezone

Posted in Medienkompetenz, and Nachdenkliches

Zwei junge Frauen kommen mir entgegen. Beide schieben einen Kinderwagen, während sie nebeneinander die gesamte Wegbreite einnehmen. Die rechts gehende Frau hält ihr Handy ans linke Ohr, die links gehende Frau hält ihr Handy ans rechte Ohr. Szenenwechsel Am Nachbartisch im Restaurant sitzt ein Mann. Er wartet auf sein Essen…

Medienkompetenz: Daten und Datenschutz

Posted in Medien, and Medienkompetenz

Alle reden von Medienkompetenz, aber eine Definition des Begriffs bleibt aus. Nennt man diesen Begriff in einem Gespräch, nicken alle bedeutungsvoll und weisen ebenfalls auf die Wichtigkeit dieser Kompetenz hin. Zwei Sätze später zeigen sie dann meist, dass es mit der Medienkompetenz nicht allzu weit her ist. Medienkompetenz ist nicht…

Achtung! Auch der Staat will Daten, manchmal durch die Hintertüre!

Posted in Medienkompetenz, Nachdenkliches, Politik, and Standpunkt

Die ständigen Bestrebungen des Staates an die Daten seiner Bürger zu kommen, ist bei? vielen Nachrichten häufig an einem unscheinbaren? Hinweis in einem? Nebensatz zu erkennen. Daten, das Gold der heutigen Zeit. Daten, häufig ungeschützt und viel zu leicht an Fremde abgegeben, die nicht immer Gutes im Schilde führen. Wie leicht wir unsere…

Die virtuelle Realität kann die Wirklichkeit nicht ersetzen

Posted in Bildung, Lernen, Medien, Medienkompetenz, and Schule

“Dafür gibt es doch sicher ‘ne App.” Ein Satz, den ich relativ häufig mitbekomme. Oder:“Ich hab’ eine neue App, die ist klasse!” Unser Leben ist mittlerweile App-gesteuert. Naja, ich habe ein bisschen übertrieben, aber bei vielen Menschen ist das so. Es ist ein Schleichendes in Besitznehmen, das man gar nicht…

Medienkompetenz und Datenschutz in der (Grund)Schule

Posted in Datenschutz, Medien, Medienkompetenz, Nachdenkliches, Schule und Internet, and Unterricht

Als es in Köln darum ging die Schulen mit Computern auszustatten, kam nur die Schule in den Genuss der Ausstattung, die ein Medienkonzept vorlegen konnte, das den Anforderungen der Stadt genügte. Die Zahl der Schulen in Köln kenne ich nicht, weiß allerdings, dass es circa 150 Grundschulen gibt. Diese Info,…

Meine Daten für ’n Appel und ’n Ei

Posted in Medien, Medienkompetenz, and Nachdenkliches

»Guten Tag!«, sagte die Kassiererin an der Kasse mechanisch, denn sie wusste nicht mehr, wie oft sie das heute gesagt hatte. Ebenso automatisiert zog sie einen Artikel nach dem Andern über das Band. In diesem Fall war es nur eine Zeitschrift, ein Päckchen Kaugummi und eine Tafel Schokolade. Die Verkäuferin…

Softwareperle Evernote

Posted in Lernen, Medien, Medienkompetenz, Software, and Tipps

Für alles und jedes gibt es eine Software, die das digitale Leben erleichtern soll. Einiges ist sicherlich unverzichtbar, zum Beispiel an ein Schreibprogramm. Andere verursachen mehr Arbeit, mit Papier und Stift wäre die Aufgabe höchstwahrscheinlich rascher erledigt worden. Dessen ungeachtet nutzt man diese Programme, weil man keinen Gedanken daran verschwendet,…

Weihnachten vorbei und nun?

Posted in Featured, Lernen, Medien, Medienkompetenz, Nachdenkliches, Sachtext, Software, and Standpunkt

Der Heilige Abend ist vorbei, das Geschenkpapier liegt zerrissen und unbeachtet irgendwo in der Ecke. Längst haben die Beschenkten ihre Beute inspiziert und begutachtet. Das Handy für den Erstklässler, damit er immer für Mama und Papa erreichbar ist. Vielleicht ist sogar eine Ortungssoftware installiert, damit die Eltern jederzeit wissen, wo…

Intime Details und die NSA

Posted in Lustiges, Medienkompetenz, Nachdenkliches, Standpunkt, and wasmirindensinnkommt

„Wie fandest du die Veranstaltung gestern?“ „Hm, ich hatte einen anderen Eindruck.“ „Ich sitze gerade im Zug.“ „Müssen wir noch was planen?“  So, zumindest in der gemäßigten Form, wird man ungewollt Mithörer von Telefonaten in aller Öffentlichkeit. Für mich ist es ausgesprochen anstrengend, ein solches Gespräch zu ignorieren. Ob ich…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.