Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Radweg

Auf der Nordbahntrasse in die Kindheit zurück

Posted in Abenteuer, Fahrrad, Fahrradtour, Nordbahntrasse, and Wuppertal

Vor einiger Zeit habe ich mir vorgenommen, die Nordbahntrasse in Wuppertal mit dem Fahrrad abzufahren. Da ich in Wuppertal geboren wurde, sollte das zum Teil auch eine kleine Reise in die eigene Vergangenheit sein. Gestern war es so weit, nachdem ich wochenlang davon geredet hatte, hat mir meine Älteste gesagt:…

D’r Rhing erop – d’r Rhing eraf – Den Rhein hinauf – den Rhein hinab

Posted in Fahrrad, Köln, Politik, Polizei, and Verkehr

Heute habe ich mir extra den Wecker gestellt, damit ich kurz einkaufen und dann Fahrrad fahren kann, ohne dass ich mich der großen Hitze aussetzen muss. Gerade bin ich vom Grüner Weg in die Kölnstr. in Sürth abgebogen um zum Rhein zu fahren, als mich auch schon fast ein älterer…

Stiefkind bei der Stadtreinigung ist eindeutig der Radweg!

Posted in Fahrrad, Fahrradtour, Köln, Nachdenkliches, Politik, Standpunkt, and Verkehr

Es gibt zwei Jahreszeiten, die mir besonders gefallen: Die 1. ist der Frühling, weil die sprießenden Blätter ein außergewöhnliches Grün zeigen und die 2. ist der Herbst. Den Altweibersommer mag ich wegen der vielen bunten Farben, die die Welt verwandeln und bekanntes und gewohntes verändern. Man schaut noch einmal genauer…

Wer bremst, verliert und andere Erlebnisse auf dem Rad.

Posted in Fahrrad, Köln, Nachdenkliches, Polizei, Rodenkirchen, Standpunkt, and Verkehr

Wer bremst, verliert, scheint das Motto mancher Autofahrer zu sein. So kam es mir zumindest vor, als ich heute aus dem Weißer Bogen kommend, den Auenweg Richtung Rodenkirchen mit dem Rad befuhr. Eine ruhige Straße mit Baumbestand, die ich gerne fahre, wenn es sehr sonnig ist. Wie immer fuhr ich…

Ist dein Leben langweilig? Hier die Lösung für ein aufregendes Leben!

Posted in Fahrrad, Fahrradtour, Köln, Nachdenkliches, Rodenkirchen, and Verkehr

[bctt tweet=“Der besondere benutzungspflichtige Rad- und Fußweg! :-)“ username=“elmarfischer“] Sicherlich ist in Köln nicht alles Gold was glänzt. Auch nicht die Radwege, die man als Radfahrer verpflichtend benutzen muss. Es gibt zwar einige, die recht schön und gut zu fahren sind, aber viele sind einfach nicht als Radweg geeignet. Sie…

Radfahren in Köln, selten ein ungetrübtes Vergnügen

Posted in Fahrrad, Nachdenkliches, Sachtext, Standpunkt, and Verkehr

Pferdescheiße darf da liegen? Es war heute nicht das erste Mal, dass ich den neuen Radweg durch den Weißer Bogen gefahren bin. Auch heute habe ich mich wieder gefragt, warum hier 600.000 Euro ausgegeben worden sind. Nun ist der alte Radweg weg und der ehemalige Fußgängerweg verbreitert. Da der Radweg…

Ja, wir sind mit’m Radl da – ups, das ist gefährlich

Posted in Fahrrad, Köln, Politik, Standpunkt, and Verkehr

So sehr ich das Radverkehrskonzept Innenstadt begrüße, so sehr möchte ich allerdings auch auf die Radfahrer außerhalb des Bereichs Innenstadt aufmerksam machen. Schutz für Radfahrer – Fahrradschutzstreifen? Vorige Tage fahre ich mit dem Rad durch Rodenkirchen. Ich benutze den Schutzstreifen. Da allerdings rechts Autos stehen und der Streifen zum großen…

Mal wieder: Radfahren in Köln und Radwege

Posted in Fahrrad, Köln, Nachdenkliches, Politik, Standpunkt, and Verkehr

Jahre nach der Aufhebung der generellen Radwegebenutzungspflicht hat der Rat der Stadt Köln im letzten Jahr beschlossen, der gesetzlichen Regelung nun endlich auch in Köln nachzukommen. Die Verwaltung wurde mit der Umsetzung beauftragt. Neugierig, wie ich manchmal bin, habe ich am 2. Dezember 2015 über ein Formular auf der Seite…

Nicht nur die AWB bereichert die vielfältigen Anforderungen für Radfahrer

Posted in Fahrrad, Köln, Nachdenkliches, Politik, Standpunkt, and Verkehr

Mal abgesehen davon, dass die Verwaltung immer noch nicht weiter mit der Umsetzung des Ratsbeschlusses ist, die Radwegebenutzungspflicht in Köln aufzuheben, bemühen sich die AWB (AbfallWirtschaftsBetriebe) sehr, das Leben der Radfahrer so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Aber der Reihe nach. Wie immer, wenn ich nicht viel Zeit habe, fahre…

Kaum ist der Beschluss da, beginnt das Rumgeeire der Verwaltung

Posted in Fahrrad, Köln, Nachdenkliches, Politik, and Standpunkt

   Zu beobachten, was passiert, nachdem der Rat beschlossen hat, die Radwegebenutzungspflicht schnellstmöglich aufzuheben, ist faszinierend, aber auch desillusonierend. [bctt tweet=“Die Gesetzeslage, die seit 1997 gilt, wird durch den Rat durch Beschluss bestätigt. :-) #Radweg #Fahrrad #Köln „]    Fünfzig neue Fahrradstraßen meldet das eine Blatt, eine Meinungsäußerung einzelner Bürger,…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.